+++ CORONA-Update Stand 03.10.2020 +++

+++ Hinweis aus gegebenem Anlass +++

Der OTV hat seit Beginn der Pandemie seine Sportangebote immer an die Situation angepasst. Den gesetzlichen Rahmen gibt die CoronaSchVO in der jeweils geltenden Fassung vor.
Auf Basis der Verordnung und unter Einbeziehung der von den Sportfachverbänden erarbeiteten Empfehlungen und Vorgaben haben wir in Zusammenarbeit mit unserer Hygienebeauftragten Melanie Schoog Hygienekonzepte für den Trainings- und Wettkampfbetrieb ausgearbeitet.

Die Einhaltung wird stichprobenartig immer wieder durch den Vorstand des OTV kontrolliert.
Wir können daher guten Gewissens sagen, dass wir das Bestmögliche tun, um das Risiko zu minimieren, sich beim Sport im OTV mit dem Corona-Virus anzustecken.

Selbstverständlich sieht das Konzept auch vor, wie zu reagieren ist, wenn ein Übungsleiter oder ein Teilnehmer mitteilt, dass er positiv getestet wurde. So werden Vorstand und Hygienebeauftragte des OTV sofort informiert, um eine Lagebewertung vorzunehmen und den betroffenen Personenkreis anhand der Teilnehmerlisten über die Situation in Kenntnis zu setzen. Auch wird das Gesundheitsamt informiert, das vorgibt, welche weiteren Schritte zu unternehmen sind.

Falls erforderlich, werden die Kontaktpersonen von dort informiert. Falls nicht, besteht auch kein nennenswertes Risiko einer Ansteckung. Wer also weder vom Verein (meist vom Übungsleiter), noch vom Gesundheitsamt des Kreises kontaktiert wird, kann beruhigt sein. Aber auch wer kontaktiert wird, sollte sich immer vor Augen führen, dass bei Einhaltung der Schutzmaßnahmen durch alle Beteiligten ein nur geringes Risiko einer Ansteckung besteht. Dies gilt umso mehr bei einem Training, das Outdoor und unter Einhaltung der Abstandsregeln stattfindet.

Wir wünschen allen Sportlern und ihren Familien, dass sie gesund bleiben.

Der Vorstand

_____________________________________________________________________________

+++ CORONA-Update Stand 8.8.2020 +++

Die Pandemie sowie die damit einhergehenden Einschränkungen des Alltags dauern weiter an.

Auch der Sport bleibt davon weiterhin nicht verschont. Dennoch bemüht sich der Vorstand des OTV, gemeinsam mit den Abteilungsleitern sowie unserer Hygienebeauftragten Melanie Schoog, für die Zeit nach den Sommerferien die Voraussetzungen zu schaffen, dass wir wieder mehr Angebote machen können, in der Halle wie auch Outdoor. Auch arbeiten wir an einem Hygienekonzept für die anstehende Wettkampf-Saison: Badminton, Handball und Volleyball starten bereits Ende des Monats in die Saison 2020/21, Basketball folgt erst später. Wie lange unser Konzept dann „hält“, muss man sehen. Das haben wir nur bedingt in der Hand.

Maßstab für unser Handeln ist die Gesundheit der Sportler*innen, Übungsleiter*innen sowie der Familien und sonstigen Personen, mit denen diese in engem Kontakt stehen.
Alle Maßnahmen, die wir im Rahmen des Hygienekonzepts vornehmen und vorschreiben, sind erforderlich und zielführend, um die Balance zwischen dem Bedürfnis, Sport zu treiben und dabei gesund zu bleiben, zu erreichen.

Dennoch muss eines weiterhin klar sein:
Jeder ist zunächst einmal selbst für sich verantwortlich.
Jeder muss für sich selbst entscheiden, ob er unter den aktuellen Bedingungen in die Halle gehen und dort Sport treiben will.
Wir können nicht alle Risiken ausschließen, sondern nur versuchen, sie zu minimieren.

Dazu gehört (natürlich) auch: Wer sich krank fühlt oder sogar krank ist, bleibt zu Hause, insbesondere bei den typischen Symptomen einer COVID-19 Erkrankung.
Wer zum Sport geht, hält die Hygieneregeln ein.

Unsere Abteilungs- und Übungsleiter werden Euch in den nächsten Tagen und Wochen informieren, ob und wann und wie es ggf. für Eure Gruppe, Euer Team weitergehen wird. Wir hoffen sehr, dass wir nicht in ein paar Wochen wieder einen völligen Lock-Down erleben, auch wenn die Prognosen eher ungünstig sind. Wir können aber versichern, dass wir das Geschehen und die gesetzlichen Vorgaben stets im Blick haben und angemessen reagieren. Solange uns unsere Sportler dabei weiterhin so gut unterstützen wie in den letzten Wochen, sind wir sehr zuversichtlich, dass wir der Normalität einigermaßen nahe kommen werden.

Peter Dietz

1. Vorsitzender
Osterather Turnverein 1893 e.V.

___________________________________________________________________________ 

Unsere Sportangebote
     
OTV Badminton OTV Basketball OTV Gymnastik
OTV Handball OTV Judo OTV Leichtathletik
OTV Schießsport OTV Turnen OTV Volleyball



Aktuelles aus dem OTV

 

otvlogo2

Slow Jogging im Winter
 
Wir bleiben aktiv!
Weiterlesen ...

 


otvlogo2

 Wichtig!!!
Informationen
zu aktuellen Stunden bitte erst beim Übungsleiter erfragen.

Weiterlesen ...

otvlogo2

❌ Geschäftsstelle wieder geöffnet!


Weiterlesen ...

otvlogo2Wir bedanken uns für Ihren Besuch auf unseren Internetseiten und hoffen, Ihnen einige informative Seiten anbieten zu können.
Aktuelle Informationen aus den Sparten unseres Vereins finden Sie hinter dem gleichnamigen Link oder hinter den Piktogrammen.