❌ Info zum Trainingsbetrieb des OTV❌
 
Wie geht es weiter nach Pfingsten?

Am 30.05.2020 tritt eine neue Fassung der CoronaSchVO in Kraft. Sie bringt auch für den Breitensport weitere Lockerungen mit sich. So kann ab dem Wochenende auf Freiflächen wieder Training in den sog. Kontaktsportarten stattfinden, wobei max. 10 Personen teilnehmen dürfen. Im Außenbereich ist also beim Trainingsbetrieb der Mindestabstand nicht mehr einzuhalten. Für ein Training innerhalb geschlossener Räume gelten die bisherigen Regelungen fort. Es kann also nur unter Beachtung der Abstandsregeln trainiert werden. 

In allen Fällen sind selbstverständlich die Hygienevorschriften weiterhin zu beachten. Auch gilt weiterhin, dass ausschließlich Menschen am Training teilnehmen dürfen, die keine für Corona typischen Krankheitssymptome aufweisen. Wer sich krank fühlt, bleibt bitte zu Hause.

In der gestrigen Sitzung des Gesamtvorstands haben wir beschlossen, dass wir ab Mittwoch nach Pfingsten in den Abteilungen Badminton, Basketball und Volleyball nun auch wieder ins Hallen-Training einsteigen werden. Die für den Außenbereich bereits bewährten und geprüften Trainings- und Hygienekonzepte werden nunmehr entsprechend ergänzt und angepasst.
Anschließend wird Melanie Schoog, unsere Hygienebeauftragte, sie prüfen und evtl. Korrekturen vornehmen. Selbstverständlich wird sie auch in der nächsten Woche wieder stichprobenartige Kontrollen vornehmen, um die praktische Umsetzung zu überprüfen. Wir sind nach den durchaus guten Erfahrungen beim Outdoor-Training aber sehr zuversichtlich, dass es zu keinen nennenswerten Beanstandungen kommen wird.

Trotz aller (Vor-)Freude:
Das COVID-19-Virus ist noch lange nicht verschwunden. Auch nicht erkrankte Menschen können Überträger sein. Und das Ansteckungsrisiko ist beim Sport in geschlossenen Räumen deutlich höher als an der frischen Luft. Dessen müssen sich alle Teilnehmer (bzw. deren Eltern) und Übungsleiter immer wieder bewusst sein. Wir können keinen 100%igen Schutz sicherstellen.

Daher meine Bitte: Lasst uns alle verantwortungsvoll und umsichtig mit der Situation umgehen, damit wir und unsere Familien gesund durch die Pandemie kommen.

Allen schöne, sonnige und erholsame Pfingsttage!

Peter Dietz
1. Vorsitzender

 
Auch an dieser Stelle soll darauf hingewiesen werden, dass jeder Teilnehmer verpflichtet ist, vor der ersten Übungseinheit dieses Selbstauskunft Formular auszufüllen und abzugeben.

Damit versichern die Sportler insbesondere, die Hygienemaßnahmen einzuhalten,
aktuell gesund zu sein und in den zurückliegenden 2 Wochen
keinen Kontakt zu einer mit COVID-19 erkrankten Person gehabt zu haben.

Nicht alle werden für unseren Beschluss Verständnis haben.
Ich kann nur versichern, dass wir es uns nicht leicht machen.

Die Gesundheit aller muss aber höchste Priorität haben
und da darf es auch kein Problem sein, nach so langer Auszeit noch etwas länger zu warten.

Mit sportlichen Grüßen

Peter Dietz
1. Vorsitzender
Osterather Turnverein 1893 e.V.

___________________________________________________________________________ 

Unsere Sportangebote
     
OTV Badminton OTV Basketball OTV Gymnastik
OTV Handball OTV Judo OTV Leichtathletik
OTV Schießsport OTV Turnen OTV Volleyball



Aktuelles aus dem OTV

 


otvlogo2

Arzt für Herzsport-Gruppe gesucht

Weiterlesen ...

otvlogo2

❌ Geschäftsstelle wieder geöffnet!


Weiterlesen ...

otvlogo2Wir bedanken uns für Ihren Besuch auf unseren Internetseiten und hoffen, Ihnen einige informative Seiten anbieten zu können.
Aktuelle Informationen aus den Sparten unseres Vereins finden Sie hinter dem gleichnamigen Link oder hinter den Piktogrammen.