D-Jugend W.- Heimniederlage gegen Olympia Fischeln

29.11.2021
-
Leonie Genske

Osterather TV- Olympia Fischeln 6:18 (4:5)

In der ersten Halbzeit konnten die Schützlinge von Trainerin Leonie Genske sich von ihrer starken Seite Zeigen. Die Abwehr stand dicht und Aufmerksam und die Gegnerinnen hatte Mühe durch die Abwehr zu kommen. Zudem zeigte Nele im Tor einige sehr starke Paraden und fischte denn Fischelnern viele Bälle weg. Auch im Angriff konnten die Mädels überzeugen und setzten sich Mehrmals erfolgreich gegen die Abwehr von Fischeln durch. So konnte der Osterather TV in der neunten Minute mit 3:2 in Führung gehen. Allerdings drehte sich das Spiel vor der Halbzeit nochmal und die Gäste gingen mit einem Tor Führung in die Halbzeit.

In Durchgang zwei zeigte sich aber das die Konzentration und Kondition langsam nachließ und so bauten die Fischelner ihren Vorsprung immer weiter aus. Trotz der Führung ließen die Mädchen den Kopf nicht hängen und haben bis zum Ende gekämpft und immer wieder versucht sich im Angriff Durchzusetzen.

Trotz allem waren auch in diesem Spiel die Fortschritte der Mannschaft deutlich sichtbar. An der ein oder anderen Stelle muss noch gearbeitet werden aber die Mädchen von Trainerin Leonie Genske können wirklich stolz auf die erbrachte Mannschaftsleistung sein und können zuversichtlich auf die nächsten spiele Blicken.

Es spielten:

Nele(Tor), Anna D.(3), Clara D.(3), Charlotte, Emma, Clara G., Katharina, Anna C. - Trainerin: Leonie Genske

Geschäftsstelle
Osterather Turnverein 1893 e. V.
Ingerweg 1
40670 Meerbusch
kontakt
T:0 21 59 / 52 83 89
F:0 21 59 / 6 96 43 43
M:buero@otv1893.de

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram