Orthopädie-Sportgruppe

Der Osterather Turnverein bietet die Rehasportgruppe für Menschen mit orthopädischen Einschränkungen an der Wirbelsäule und im Bereich Hüft-und Kniegelenke an.

Das Angebot können alle nutzen, die eine Rehasportverordnung vom behandelnden Arzt, und von der Krankenkasse genehmigt, einreichen.

In der orthopädischen Rehasportgruppe wird der Augenmerk auf die Beweglichkeit der Gelenke und die Kräftigung des Bewegungs-und Stützapparates, unter Berücksichtigung der beweglichen Einschränkungen im Bereich der Wirbelsäule, der Hüft-und Kniegelenke, gelegt.

Orthopädie-Sportgruppe

Der Osterather Turnverein bietet die Rehasportgruppe für Menschen mit orthopädischen Einschränkungen an der Wirbelsäule und im Bereich Hüft-und Kniegelenke an.

Das Angebot können alle nutzen, die eine Rehasportverordnung vom behandelnden Arzt, und von der Krankenkasse genehmigt, einreichen.

In der orthopädischen Rehasportgruppe wird der Augenmerk auf die Beweglichkeit der Gelenke und die Kräftigung des Bewegungs-und Stützapparates, unter Berücksichtigung der beweglichen Einschränkungen im Bereich der Wirbelsäule, der Hüft-und Kniegelenke, gelegt.

Orthopädie-Sportgruppe

Der Osterather Turnverein bietet die Rehasportgruppe für Menschen mit orthopädischen Einschränkungen an der Wirbelsäule und im Bereich Hüft-und Kniegelenke an.

Das Angebot können alle nutzen, die eine Rehasportverordnung vom behandelnden Arzt, und von der Krankenkasse genehmigt, einreichen.

In der orthopädischen Rehasportgruppe wird der Augenmerk auf die Beweglichkeit der Gelenke und die Kräftigung des Bewegungs-und Stützapparates, unter Berücksichtigung der beweglichen Einschränkungen im Bereich der Wirbelsäule, der Hüft-und Kniegelenke, gelegt.

Orthopädie-Sportgruppe

Der Osterather Turnverein bietet die Rehasportgruppe für Menschen mit orthopädischen Einschränkungen an der Wirbelsäule und im Bereich Hüft-und Kniegelenke an.

Das Angebot können alle nutzen, die eine Rehasportverordnung vom behandelnden Arzt, und von der Krankenkasse genehmigt, einreichen.

In der orthopädischen Rehasportgruppe wird der Augenmerk auf die Beweglichkeit der Gelenke und die Kräftigung des Bewegungs-und Stützapparates, unter Berücksichtigung der beweglichen Einschränkungen im Bereich der Wirbelsäule, der Hüft-und Kniegelenke, gelegt.

Orthopädie-Sportgruppe

Der Osterather Turnverein bietet die Rehasportgruppe für Menschen mit orthopädischen Einschränkungen an der Wirbelsäule und im Bereich Hüft-und Kniegelenke an.

Das Angebot können alle nutzen, die eine Rehasportverordnung vom behandelnden Arzt, und von der Krankenkasse genehmigt, einreichen.

In der orthopädischen Rehasportgruppe wird der Augenmerk auf die Beweglichkeit der Gelenke und die Kräftigung des Bewegungs-und Stützapparates, unter Berücksichtigung der beweglichen Einschränkungen im Bereich der Wirbelsäule, der Hüft-und Kniegelenke, gelegt.

Orthopädie-Sportgruppe

Der Osterather Turnverein bietet die Rehasportgruppe für Menschen mit orthopädischen Einschränkungen an der Wirbelsäule und im Bereich Hüft-und Kniegelenke an.

Das Angebot können alle nutzen, die eine Rehasportverordnung vom behandelnden Arzt, und von der Krankenkasse genehmigt, einreichen.

In der orthopädischen Rehasportgruppe wird der Augenmerk auf die Beweglichkeit der Gelenke und die Kräftigung des Bewegungs-und Stützapparates, unter Berücksichtigung der beweglichen Einschränkungen im Bereich der Wirbelsäule, der Hüft-und Kniegelenke, gelegt.

Orthopädie-Sportgruppe

Der Osterather Turnverein bietet die Rehasportgruppe für Menschen mit orthopädischen Einschränkungen an der Wirbelsäule und im Bereich Hüft-und Kniegelenke an.

Das Angebot können alle nutzen, die eine Rehasportverordnung vom behandelnden Arzt, und von der Krankenkasse genehmigt, einreichen.

In der orthopädischen Rehasportgruppe wird der Augenmerk auf die Beweglichkeit der Gelenke und die Kräftigung des Bewegungs-und Stützapparates, unter Berücksichtigung der beweglichen Einschränkungen im Bereich der Wirbelsäule, der Hüft-und Kniegelenke, gelegt.

Orthopädie-Sportgruppe

Der Osterather Turnverein bietet die Rehasportgruppe für Menschen mit orthopädischen Einschränkungen an der Wirbelsäule und im Bereich Hüft-und Kniegelenke an.

Das Angebot können alle nutzen, die eine Rehasportverordnung vom behandelnden Arzt, und von der Krankenkasse genehmigt, einreichen.

In der orthopädischen Rehasportgruppe wird der Augenmerk auf die Beweglichkeit der Gelenke und die Kräftigung des Bewegungs-und Stützapparates, unter Berücksichtigung der beweglichen Einschränkungen im Bereich der Wirbelsäule, der Hüft-und Kniegelenke, gelegt.

Orthopädie-Sportgruppe

Der Osterather Turnverein bietet die Rehasportgruppe für Menschen mit orthopädischen Einschränkungen an der Wirbelsäule und im Bereich Hüft-und Kniegelenke an.

Das Angebot können alle nutzen, die eine Rehasportverordnung vom behandelnden Arzt, und von der Krankenkasse genehmigt, einreichen.

In der orthopädischen Rehasportgruppe wird der Augenmerk auf die Beweglichkeit der Gelenke und die Kräftigung des Bewegungs-und Stützapparates, unter Berücksichtigung der beweglichen Einschränkungen im Bereich der Wirbelsäule, der Hüft-und Kniegelenke, gelegt.

Herzsport-Gruppe

Herzsport ist eine Rehabilitationsmaßnahme für Patienten mit kardialen Erkrankungen. Der Herzsport wird ärztlich verordnet und von den Krankenkassen je nach Krankheitsbild des Einzelnen finanziell über einen Zeitraum von 1 - 2 Jahren gefördert.
 
Den Teilnehmern der Herzsportgruppe wird unter ärztlicher Betreuung und mit speziell ausgebildeten Übungsleitern die Möglichkeit gegeben, durch ein abwechslungsreiches Bewegungsangebot aus Aufwärmgymnastik mit Musik, Zweckgymnastik mit unterschiedlichen Geräten, Ausdauertraining und Entspannung einmal in der Woche Sport zu treiben.

Jeder soll sich so viel belasten wie es sein Gesundheitszustand erlaubt und vom Arzt und Übungsleiter für notwendig gehalten wird.

Der Spaß kommt in dieser Gruppe auch nicht zu kurz.

Interessierte, die sich auch erst einmal informieren möchten können auch gerne "reinschnuppern".

Weitere Info und Anmeldung telefonisch bei der Übungsleiterin.

Herzsport-Gruppe

Herzsport ist eine Rehabilitationsmaßnahme für Patienten mit kardialen Erkrankungen. Der Herzsport wird ärztlich verordnet und von den Krankenkassen je nach Krankheitsbild des Einzelnen finanziell über einen Zeitraum von 1 - 2 Jahren gefördert.
 
Den Teilnehmern der Herzsportgruppe wird unter ärztlicher Betreuung und mit speziell ausgebildeten Übungsleitern die Möglichkeit gegeben, durch ein abwechslungsreiches Bewegungsangebot aus Aufwärmgymnastik mit Musik, Zweckgymnastik mit unterschiedlichen Geräten, Ausdauertraining und Entspannung einmal in der Woche Sport zu treiben.

Jeder soll sich so viel belasten wie es sein Gesundheitszustand erlaubt und vom Arzt und Übungsleiter für notwendig gehalten wird.

Der Spaß kommt in dieser Gruppe auch nicht zu kurz.

Interessierte, die sich auch erst einmal informieren möchten können auch gerne "reinschnuppern".

Weitere Info und Anmeldung telefonisch bei der Übungsleiterin.

Herzsport-Gruppe

Herzsport ist eine Rehabilitationsmaßnahme für Patienten mit kardialen Erkrankungen. Der Herzsport wird ärztlich verordnet und von den Krankenkassen je nach Krankheitsbild des Einzelnen finanziell über einen Zeitraum von 1 - 2 Jahren gefördert.
 
Den Teilnehmern der Herzsportgruppe wird unter ärztlicher Betreuung und mit speziell ausgebildeten Übungsleitern die Möglichkeit gegeben, durch ein abwechslungsreiches Bewegungsangebot aus Aufwärmgymnastik mit Musik, Zweckgymnastik mit unterschiedlichen Geräten, Ausdauertraining und Entspannung einmal in der Woche Sport zu treiben.

Jeder soll sich so viel belasten wie es sein Gesundheitszustand erlaubt und vom Arzt und Übungsleiter für notwendig gehalten wird.

Der Spaß kommt in dieser Gruppe auch nicht zu kurz.

Interessierte, die sich auch erst einmal informieren möchten können auch gerne "reinschnuppern".

Weitere Info und Anmeldung telefonisch bei der Übungsleiterin.

Herzsport-Gruppe

Herzsport ist eine Rehabilitationsmaßnahme für Patienten mit kardialen Erkrankungen. Der Herzsport wird ärztlich verordnet und von den Krankenkassen je nach Krankheitsbild des Einzelnen finanziell über einen Zeitraum von 1 - 2 Jahren gefördert.
 
Den Teilnehmern der Herzsportgruppe wird unter ärztlicher Betreuung und mit speziell ausgebildeten Übungsleitern die Möglichkeit gegeben, durch ein abwechslungsreiches Bewegungsangebot aus Aufwärmgymnastik mit Musik, Zweckgymnastik mit unterschiedlichen Geräten, Ausdauertraining und Entspannung einmal in der Woche Sport zu treiben.

Jeder soll sich so viel belasten wie es sein Gesundheitszustand erlaubt und vom Arzt und Übungsleiter für notwendig gehalten wird.

Der Spaß kommt in dieser Gruppe auch nicht zu kurz.

Interessierte, die sich auch erst einmal informieren möchten können auch gerne "reinschnuppern".

Weitere Info und Anmeldung telefonisch bei der Übungsleiterin.

Herzsport-Gruppe

Herzsport ist eine Rehabilitationsmaßnahme für Patienten mit kardialen Erkrankungen. Der Herzsport wird ärztlich verordnet und von den Krankenkassen je nach Krankheitsbild des Einzelnen finanziell über einen Zeitraum von 1 - 2 Jahren gefördert.
 
Den Teilnehmern der Herzsportgruppe wird unter ärztlicher Betreuung und mit speziell ausgebildeten Übungsleitern die Möglichkeit gegeben, durch ein abwechslungsreiches Bewegungsangebot aus Aufwärmgymnastik mit Musik, Zweckgymnastik mit unterschiedlichen Geräten, Ausdauertraining und Entspannung einmal in der Woche Sport zu treiben.

Jeder soll sich so viel belasten wie es sein Gesundheitszustand erlaubt und vom Arzt und Übungsleiter für notwendig gehalten wird.

Der Spaß kommt in dieser Gruppe auch nicht zu kurz.

Interessierte, die sich auch erst einmal informieren möchten können auch gerne "reinschnuppern".

Weitere Info und Anmeldung telefonisch bei der Übungsleiterin.

Herzsport-Gruppe

Herzsport ist eine Rehabilitationsmaßnahme für Patienten mit kardialen Erkrankungen. Der Herzsport wird ärztlich verordnet und von den Krankenkassen je nach Krankheitsbild des Einzelnen finanziell über einen Zeitraum von 1 - 2 Jahren gefördert.
 
Den Teilnehmern der Herzsportgruppe wird unter ärztlicher Betreuung und mit speziell ausgebildeten Übungsleitern die Möglichkeit gegeben, durch ein abwechslungsreiches Bewegungsangebot aus Aufwärmgymnastik mit Musik, Zweckgymnastik mit unterschiedlichen Geräten, Ausdauertraining und Entspannung einmal in der Woche Sport zu treiben.

Jeder soll sich so viel belasten wie es sein Gesundheitszustand erlaubt und vom Arzt und Übungsleiter für notwendig gehalten wird.

Der Spaß kommt in dieser Gruppe auch nicht zu kurz.

Interessierte, die sich auch erst einmal informieren möchten können auch gerne "reinschnuppern".

Weitere Info und Anmeldung telefonisch bei der Übungsleiterin.

Herzsport-Gruppe

Herzsport ist eine Rehabilitationsmaßnahme für Patienten mit kardialen Erkrankungen. Der Herzsport wird ärztlich verordnet und von den Krankenkassen je nach Krankheitsbild des Einzelnen finanziell über einen Zeitraum von 1 - 2 Jahren gefördert.
 
Den Teilnehmern der Herzsportgruppe wird unter ärztlicher Betreuung und mit speziell ausgebildeten Übungsleitern die Möglichkeit gegeben, durch ein abwechslungsreiches Bewegungsangebot aus Aufwärmgymnastik mit Musik, Zweckgymnastik mit unterschiedlichen Geräten, Ausdauertraining und Entspannung einmal in der Woche Sport zu treiben.

Jeder soll sich so viel belasten wie es sein Gesundheitszustand erlaubt und vom Arzt und Übungsleiter für notwendig gehalten wird.

Der Spaß kommt in dieser Gruppe auch nicht zu kurz.

Interessierte, die sich auch erst einmal informieren möchten können auch gerne "reinschnuppern".

Weitere Info und Anmeldung telefonisch bei der Übungsleiterin.

Herzsport-Gruppe

Herzsport ist eine Rehabilitationsmaßnahme für Patienten mit kardialen Erkrankungen. Der Herzsport wird ärztlich verordnet und von den Krankenkassen je nach Krankheitsbild des Einzelnen finanziell über einen Zeitraum von 1 - 2 Jahren gefördert.
 
Den Teilnehmern der Herzsportgruppe wird unter ärztlicher Betreuung und mit speziell ausgebildeten Übungsleitern die Möglichkeit gegeben, durch ein abwechslungsreiches Bewegungsangebot aus Aufwärmgymnastik mit Musik, Zweckgymnastik mit unterschiedlichen Geräten, Ausdauertraining und Entspannung einmal in der Woche Sport zu treiben.

Jeder soll sich so viel belasten wie es sein Gesundheitszustand erlaubt und vom Arzt und Übungsleiter für notwendig gehalten wird.

Der Spaß kommt in dieser Gruppe auch nicht zu kurz.

Interessierte, die sich auch erst einmal informieren möchten können auch gerne "reinschnuppern".

Weitere Info und Anmeldung telefonisch bei der Übungsleiterin.

Herzsport-Gruppe

Herzsport ist eine Rehabilitationsmaßnahme für Patienten mit kardialen Erkrankungen. Der Herzsport wird ärztlich verordnet und von den Krankenkassen je nach Krankheitsbild des Einzelnen finanziell über einen Zeitraum von 1 - 2 Jahren gefördert.
 
Den Teilnehmern der Herzsportgruppe wird unter ärztlicher Betreuung und mit speziell ausgebildeten Übungsleitern die Möglichkeit gegeben, durch ein abwechslungsreiches Bewegungsangebot aus Aufwärmgymnastik mit Musik, Zweckgymnastik mit unterschiedlichen Geräten, Ausdauertraining und Entspannung einmal in der Woche Sport zu treiben.

Jeder soll sich so viel belasten wie es sein Gesundheitszustand erlaubt und vom Arzt und Übungsleiter für notwendig gehalten wird.

Der Spaß kommt in dieser Gruppe auch nicht zu kurz.

Interessierte, die sich auch erst einmal informieren möchten können auch gerne "reinschnuppern".

Weitere Info und Anmeldung telefonisch bei der Übungsleiterin.